Unsere Jungs möchten alles machen was ich auch mache. Sie wollen abwaschen kochen und natürlich auch Wäsche aufhängen. Lange Zeit habe ich zwei Kinder gehabt die mir die saubere Wäsche schief aufhängten, da sie so klein waren kamen sie nicht richtig an meinen Wäscheständer und begannen aus langeweile die Wäsche auf dem Boden zu verteilen. So dachte ich dass es besser ist einen Kinderwäscheständer zu kaufen und ihnen es zu Weihnachten zu schenken. Wir entschieden uns für den Wäscheständer von der Firma Pokorny von Holzauto.at unsere Jungs freuten sich sehr mir
bei der Hausarbeit zu helfen. Von da an hatte ich zwei Helfer die mir halfen die Wäsche aufzuhängen.

Der Wäscheständer ist so klein (59×38×67 cm), dass ihn unsere Jungs (zwei Jahre und vier Jahre) problemlos beladen kann und doch groß genug, um recht viele Wäschestücke aufzuhängen.

Ein Wäscheständer ist ein äußerst praktisches und sehr robustes Spielgerät für Kinder. Er motiviert zum Nachahmen und Lernen, indem er kleinen Helfern ermöglicht, auf kindgerechte Weise an der erwachsenen Welt teilzuhaben. Ganz toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zum Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse und mein Name gespeichert werden, damit ich einen Kommentar zu diesem Blogartikel abgeben kann. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Meine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Ich stimme dieser Regelung und den → Datenschutzbedingungen zu.